Aktuell Öffnungszeiten Galerie: Astro-Bilder Sternwartenrundgang Vereinsgeschichte Ausrüstung Kontakt & Impressum Links Forum (intern)



Folgen Sie uns
auf Facebook
 
Folgen Sie uns
auf Twitter

KometMcNaught im Visier der Volkssternwarte

Die Astronomen der VStW Kempten konnten Komet McNaught C/2006 P1 zweimal nach Sonnenuntergang aufspüren. Am Abend des 10. Januar trafen sich auf Empfehlung von Andreas Bonné die weiteren Vereinsmitglieder Christof Meier, Christian Städele und Paolo Acquadro an der Kante eines Höhenzuges oberhalb Schrattenbachs, bei Bärenwies - McNaught war zwischen der streifenartigen Bewölkung mit bloßem Auge bereits immer wieder zu sehen, sehr schön auch der Anblick im Widefield-Refraktor und in Christians Miyauchi-Großfernglas. Eines der dort gemachten Fotos wurde in der Wochenendausgabe der Allgäuer Zeitung abgedruckt.
Auch am Samstagabend konnte McNaught vom Sternwartengelände aus von Andreas Bonné, Christian Städele, Reinhold Kutter (der den Kometen schon erfolgreich am Taghimmel gesichtet hatte) und Paolo Acquadro beobachtet werden - dabei gelang die Aufnahme mit Christoph 17 unterhalb des Kometen, dieses Mal mit der vereinseigenen EOS an Christians Apo-Refraktor. Während der ganzen Beobachtungszeit kam es immer wieder zu Begegnungen von McNaught mit verschiedenen Luftfahrzeugen. Nachdem auch der letzte Rest des Schweifs hinter dem wolkenlosen Horizont verschwunden war, hieß es Abschied nehmen - von nun an ist der Komet ein Objekt für Beobachter auf der Südhalbkugel.


Sonnenuntergang über
Schrattenbach

Komet McNaught

Vor der Sternwarte

Christoph 17 und Mcnaught







Die astronomischen Bilder und Videos auf dieser Website stehen unter der Creative Commons Attribution 3.0 Unported Lizenz, soweit nicht anders angegeben. Sie dürfen bei Angabe der Quelle frei verwendet und bearbeitet werden. Quelle: Volkssternwarte Kempten; bei Veröffentlichung im Internet bitte auf http://sternwarte-kempten.de/ verlinken.
The astronomical images and videos on this website are published under the Creative Commons Attribution 3.0 Unported license, unless stated otherwise. They are free for share and change, when you give the credit line. Credit: Volkssternwarte Kempten; on internet publications, please link to http://sternwarte-kempten.de/.


Nach oben